Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line nimmt deutsche Abfahrtshäfen ins Programm

Norwegian Cruise Line erweitert sein europäisches Angebot und setzt dabei auf den deutschen Markt. Mit der Norwegian Jade, einem von vier Schiffen der Jewel-Klasse, kreuzt Norwegian Cruise Line in der Sommersaison 2017 erstmals regelmäßig ab Hamburg. Vom 14. Mai bis zum 9. Oktober 2017 erwartet die Gäste eine Vielfalt an attraktiven Routen zu den Fjorden in Norwegen und zum Nordkap oder als Kombination nach Norwegen, Island und Großbritannien sowie Reisen mit Zielen in Westeuropa.

Darüber hinaus bringt Norwegian Cruise Line das derzeit zweitneueste Schiff der Flotte, die Norwegian Getaway, zum ersten Mal seit ihrer Auslieferung im Jahr 2014 zurück nach Europa. Während 9- bzw. 10-Nächte-Kreuzfahrten zu den Hauptstädten der Ostsee ab/bis Kopenhagen oder Warnemünde erwartet Gäste an Bord ein entspanntes Kreuzfahrterlebnis mit großer Auswahl und Flexibilität.